Passepartout – einfach unterwegs

Passepartout einfach unterwegs

Neuausrichtung der Marke und des Erscheinungsbildes

Jeden Tag macht der Tarifverbund Passepartout das Leben von zahlreichen Pendlern und Ausflüglern ein wenig einfacher. Der Zusammenschluss des Verkehrsverbunds Luzern mit den Kantonen Ob- und Nidwalden sowie zwölf Transportunternehmen verfolgt eine Vision: einen einfachen Zugang zum öV zu gewährleisten.

Die Hinz+Kunz AG begleitet die kommunikative Reise von Passepartout bereits seit mehreren Fahrplanwechseln und über diverse Haltestellen hinweg.

Passepartout Plakat-Aushang Haltestelle

Ausgangslage

Die visuelle Erscheinung des Passepartout hatte sich im Laufe der Jahrzehnte immer wieder gewandelt und den Bedürfnissen der Zeit angepasst. Auf Basis von strategischen Weichenstellungen und den daraus resultierenden Marketingzielen durften wir die Marke und das Erscheinungsbild von Passepartout neu ausrichten und komplett überarbeiten.

Passepartout Website-Relaunch

Herausforderungen

Zunächst galt es, die Lücken zwischen Kundenbedürfnissen, angestrebten Marketingzielen sowie der bestehenden visuellen Erscheinung aufzuzeigen. Daraus konnte anschliessend der konkrete Handlungsspielraum abgesteckt, sowie die richtigen Massnahmen aufgegleist werden. Als ständige Begleiter waren wir mitverantwortlich, alle wichtigen Interessengruppen und Entscheidungsgremien mit an Bord zu holen, um gemeinsam den richtigen Weg zu finden.

Passepartout Flyer Job-Abo
Passepartout Flyer

Ziele

Steigerung der Attraktivität der Marke Passepartout

Imagetransfer weg vom reinen öV-Abo/-Billettverkäufer – hin zum attraktiven Dienstleister innerhalb der Mobilitätskette

Dank Attraktivitätssteigerung mehr Abos verkaufen

Massnahmen

Mit diesen Massnahmen haben wir Passepartout auf den richtigen Weg für ihr Marken-Redesign gebracht:

Strategie & Konzept

  • Essenz aus Markensicht, Kundensicht sowie Marktumfeld in gemeinsamen Workshops herausschälen
  • Gewünschte Positionierung schärfen
  • Bestehende Erscheinung bewerten
  • Angestrebte Markenattribute für visuelle Weiterentwicklung ableiten
  • Ziele für visuelle Erscheinung definieren

Kreation & Umsetzung

  • Design und Definition der einzelnen Markenbausteine
  • Wording für neuen Claim erarbeiten: klares Markenversprechen statt deskriptiver Logozusatz
  • Neues Erscheinungsbild über alle Markenberührungspunkte hinweg implementieren
  • Leitidee für Kampagne erarbeiten
  • Kampagnenplanung
  • Fotografie
Passepartout Inserat Schulweg

Resultat

Dank des Perspektivwechsels von der Innen- zur Aussensicht wurde die Kommunikation direkter, persönlicher und emotionaler. Neu stehen der Kunde und dessen Individualität im Zentrum. Diese Haltung führt zu einer konsequenten Kommunikation aus Kundensicht: Vom gedruckten Inserat mit klarer Zielgruppen-Adressierung bis hin zur Seitenarchitektur der Website, welche auf dem Nutzerverhalten der Besucher basiert.

Mit viel Herzblut, trotzdem immer unaufgeregt und sachlich schafft es Hinz + Kunz immer wieder zu begeistern. Hilfe bei strategischen Weichenstellungen gepaart mit kreativer Vielfalt und Umsetzungsstärke – auch die sympathische persönliche Zusammenarbeit schätzen wir sehr.
Dorothee Ketterer Marketingverantwortliche Verkehrsverbund Luzern