Kommuni­kations­strategie

Kommunikationsstrategie

Man nehme: einige Kommunikations­instrumente, mische sie durcheinander und schon steht die Strategie.

Ganz so einfach ist es dann doch nicht. Wir helfen Ihnen jedoch gerne, es einfach werden zu lassen.

Ohne eine wasserdichte Strategie kann weder interne noch externe Kommunikation funktionieren. Doch was bedeutet das genau?

Kommunikationsstrategie Illustration

Erfolgreiche Kommunikation dank klarer Strategie

Eine Kommunikationsstrategie umschreibt ganz einfach gesagt, auf welche Art und Weise Sie Ihre Kommunikationsziele erreichen können. Dieser langfristige Handlungsplan ist für jedes Unternehmen Pflicht, denn Kommunikation funktioniert nie ohne die richtige Strategie.

Schritt für Schritt zur perfekten Kommunikations­strategie

­Am Anfang steht die Analyse. Strategie und Konzept sind die Grundlagen für jede gute Kommunikation. Dazu gehört die Bestandsaufnahme Ihrer Ausgangslage, um daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen. Am Ende wird die Kommunikationsstrategie entwickelt, mit konkreten Massnahmen für eine einheitliche, integrierte und nachhaltige Kommunikation.

Wie sieht eine erfolgreiche Kommuni­kations­strategie aus?

1

Grundlage schaffen

Der erste Schritt besteht in einer ausführlichen Bestandsaufnahme des Ist-Zustandes, die eine gründliche Markt- und Zielgruppenanalyse beinhaltet.

2

Ziele formulieren

Ausgangspunkt für jede Kommunikationsstrategie sind klar definierte Unternehmensziele. Diese sollten so definiert werden, dass sie gemessen werden können.

3

Einzigartigkeit finden

Alleinstellungsmerkmale für ein Unternehmen zu finden, ist sicherlich nicht leicht, aber essenziell für ein gutes Marketing.

4

Kommunikations­kanäle definieren

Wo erreichen Sie Ihre Zielgruppe am besten, welcher Kommunikationskanal eignet sich? Sie sollten unbedingt Online und Offline verbinden und nicht auf nur ein Pferd setzen.

5

Botschaften entwickeln

Was wollen Sie Ihrer Zielgruppe sagen? Entwicklung von relevanten Kernbotschaften, Themen und Unternehmenswerten, damit die Unternehmensziele erreicht werden können.

6

Strategie formulieren

Jetzt erfolgt eine prägnante Formulierung der Kommunikations­strategie und der Taktik. Dabei ist es für den Erfolgsfaktor wichtig, dass sich Taktik und Strategie logisch ergänzen.

Neue Kommunikations­strategie gefällig? Kontaktieren Sie uns!

Adi Barmettler